Tel:

06221 / 7919 - 0 (HD-Eppelheim)

Heizungs-Check

Wie effizient arbeitet die Heizung?

Eine veraltete Heizungsanlage wandelt weniger als zwei Drittel der im Brennstoff enthaltenen Energie in Wärme um. Moderne Brennwerttechnik nutzt dagegen nahezu 100% der zugeführten Energie. Laut der Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft e.V. (VdZ) sind bei 90% der bestehenden Heizungsanlagen Einsparpotenziale vorhanden. Sie können auch durch eine Entlastung der Zentralheizung mit Hilfe von Solarthermieanlagen erschlossen werden.

Als Fachbetrieb führt Morsch Sanitärtechnik den Heizungs-Check gemäß dem standardisierten Verfahren des VdZ durch, gibt konkrete Modernisierungsvorschläge und informiert über staatliche Förderprogramme. Beim Heizungs-Check werden in einem genormten Bewertungsverfahren geprüft:

  • der Zustand des Wärmeerzeugers: Wärmeverluste durch Abgas und an der Oberfläche, Brennwertnutzung, Dimension des Heizkessels, Thermostatregelung
  • die Wärmeverteilung: Wärmeverluste zwischen Kessel und Heizkörper
  • die Wärmeübergabe: Funktion von Heizkörpern, Thermostaten und Raumtemperaturregelung

Der Inspektionsbericht zeigt objektiv und auf einen Blick, wie gut die Heizung arbeitet: von Grün für "Alles okay" bis rot für "hohes Einsparpotenzial".

Weitere Informationen gibt der Fachverband Sanitär Heizung Klima Baden-Württemberg auf seiner Website www.fvshkbw.de